Schulung: Bewegung mit Menschen mit Demenz

17.11.2017

Bewegung ist Ausdruck von Lebendigkeit. Sie gibt Menschen die Gelegenheit, sich zu öffnen und aufeinander zuzugehen. Wenn man selbst nicht mehr für Bewegung sorgen kann müssen die Anregungen von außen kommen.
Dieses Seminar bietet eine Vielfalt mit lustigen, spannenden und abwechslungsreichen Übungen.
• Motivation und Durchführung von Bewegungsübungen
• Krafttraining, Gleichgewichtstraining/Koordinationstraining, allgemeine körperliche Aktivität/Ausdauertraining (Funktionelles Training)
• Gemeinsames Erleben durch Gedächtnisspiele, Spaß und Bewegungen
• Umsetzung der Übungen

Zielgruppe: Menschen, die sich für die Aufgabe der Begleitung und Betreuung von Menschen mit Demenz interessieren
und qualifizieren wollen.

Umfang: Die Schulung umfasst 5 Unterrichtsstunden

Teilnahmegebühr: 50,00 Euro pro Teilnehmer

Referentin: Petra Holk (Betreuungsfachkraft und Übungsleiterin der Alzheimer Gesellschaft Bochum)

Veranstaltungsort: Kirchencafé der Pauluskirche Bochum, Grabenstraße 9/Ecke Pariser Straße, 44787 Bochum

Zeit: Freitag, den 17.11.2017 von 10–14 Uhr

Alle Informationen, auch zur Anmeldung, entnehmen Sie bitte dem Bildungsprogramm der Alzheimer Gesellschaft Bochum.