Ziele und Aufgabenbereiche

Aufgaben des Demenz-Servicezentrums Region Ruhr

  • Öffentlichkeitsarbeit zur Aufklärung über Demenzerkrankungen
  • Unterstützung beim Aufbau und Ausbau von niedrigschwelligen Betreuungsangeboten
  • Unterstützung bei der Qualifizierung und Vernetzung ehrenamtlicher (freiwilliger) und professioneller Akteure
  • Unterstützung der ambulanten Hospiz- und Palliativdienste mit dem Schwerpunkt Demenz
  • Information über Beratungs- und Unterstützungsangebote für Demenzkranke und ihrer Angehörigen
  • Trägerübergreifende Kooperation und Koordination in der Region
  • Erfassung, Dokumentation und Weiterentwicklung von Hilfsangeboten in der Region
  • Förderung der Vernetzung von Informations- und Versorgungsstrukturen
  • Erstellung von Demenzwegweisern mit regionalem Bezug
  • Maßnahmen zur Enttabuisierung von Demenzerkrankungen